DIY Weltuhren Wand

Oh ja, ich war wieder in Bastel-Laune! Diesmal habe ich ein schon länger geplantes Projekt endlich umgesetzt: Eine Wand voller Uhren, die mir verschiedene Zeiten anzeigen, je nach Zeitzone. Momentan sind es erst drei Uhren, sobald ich nochmal bei Ikea gewesen bin und Nachschub geholt habe, werden es mehr!

Dieses Projekt war wirklich ziemlich einfach umzusetzen, Ihr braucht wirklich nicht viel dazu. Die Weltkarte aus Kork könnt Ihr auch einfach aus Pappe machen, falls Ihr vorhabt, Fotos etc. dran zu pinnen, könnt ihr diese auch einfach mit kleinen Klebestreifen befestigen. In meinem Fall gab es die Weltkarte super günstig bei Ebay.de, ich setze Euch den Link dazu hier und am Ende des Beitrags nochmal hin.

Die Wanduhren habe ich, wie gesagt bei Ikea für jeweils 2€ das Stück erstanden, es ist zwar etwas knifflig, das Plastik vorne heraus zu friemeln, um an das Zifferblatt zu kommen, aber mit der richtigen Technik definitiv machbar. Ich habe dazu einfach eine Schere genommen, um die transparente Scheibe von hinten durchzudrücken.

Dann könnt Ihr selber entscheiden, welche Zeitzone von welchem Land angezeigt werden soll. Ich habe mich extra für Hauptstädte entschieden, die ich bereits besucht habe. Eine Liste von Weltstädten werde ich Euch hier zum Ausdrucken zur Verfügung stellen, Ihr könnt die Stadtnamen aber auch einfach bei Office Word, InDesign und Co. selbst erstellen und ausdrucken. So seid Ihr nicht an die von mir gewählte Schriftart gebunden.

Zum Herunterladen

einfach das jeweilige Bild per Rechtsklick auf dem Handy/PC sichern oder noch einfacher: Bild vergrößern und einen Screenshot machen!

Falls Ihr speziellere Städtenamen braucht, schreibt es gerne in die Kommentare, dann füge ich jene noch hinzu!

Jetzt also die jeweiligen Städte einfach ausschneiden und auf das Zifferblatt einer Uhr kleben. Dann nicht vergessen, die Uhr passend zur Zeitzone einzustellen und ab an die Wand damit!

Hier noch der Link zu meiner Kork-Weltkarte von Ebay.de.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß dabei, meine Idee umzusetzen! Gerne könnt Ihr mich auf Instagram mal unter Euren DIY´s verlinken oder Ihr ladet Eure Ideen unter dem Hashtag #JASMINEISTRAVELING hoch, so können wir uns gegenseitig Anregungen für neue Do-it-yoursef-Projekte geben!

Bis dann, Eure Jasmineistraveling.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s