Katzencafés aus aller Welt

Oja, Ihr Lieben, auf diesen Beitrag habe ich mich schon so gefreut! Hier stelle ich Euch alle Katzencafés vor, in denen ich bisher gewesen bin und bin gespannt zu erfahren, wer von Euch schon wo gewesen ist! Also gerne in die Kommentare schreiben, ich freue mich immer von Euch zu hören.

Der Beitrag wird ständig aktualisiert, war ich also in einem neuen Katzencafé, erfahrt Ihr hier als erstes davon!

Katzencafés in Deutschland:

Katzencafés in Europa:

Katzencafés in Asien:


Deutschland

Café Katzentempel Hamburg

Das Café Katzentempel in der Nähe der Sternschanze und ist mit der U-Bahn 2 und 3 durch die Station „Schlump“ ganz leicht zu erreichen. Das Interieur ist wunderschön, alles wirkt ein bisschen zusammen gewürfelt, wodurch ein niedliches Flohmarkt Flair entsteht, das an die Shabby Chic Einrichtungs-Magazine erinnert.

Die Katzen haben hier unendlich viele Klettermöglichkeiten unter denen man gemütlich sitzen kann. Außerdem ist die Aufteilung des Cafés sehr gelungen, denn durch den in die Länge gezogenen Raum, ist die Geräuschkulisse angenehm. Insgesamt bewogen 7 Tempelkatzen das Café und besonders niedlich finde ich, dass jede Katze ihr eigenes Profil auf der Webseite des Cafés hat. Oben seht Ihr übrigens das Schleckermäulchen Avy, das bei unserem Besuch ganz müde war. Ich bestellte mir eine goldene Milch, einen Kurkuma Latte, der recht exotisch schmeckte. Die Speisen sind alle vegan und bio und wie oft in Katzencafés liegen die Preise im mittleren bis hohen Bereich, aber wer Katzen mag und das Café gerne unterstützen möchte, fühlt sich sicher nicht schlecht dabei, etwas mehr zu zahlen, als in anderen Cafés üblich ist.

Hier kommt Ihr zur Webseite des Café Katzentempel

Café Schnurrke Köln

Das Café Schnurrke erinnert mich absolut an die Wohnung meiner Oma: alte, sperrige Polstermöbel, ältliche große Bilder an den Wänden, dunkle Möbel und Katzen so weit das Auge reicht (plus deren Haare!) Wer es sich unter dem großen Lampenschirm bequem machen möchte, kann sich dazu auch ein altes Buch schnappen und bestellt einen frischen Minztee. Alles wirkt hier ziemlich abgenutzt, aber das schafft eine wirklich angenehme Atmosphäre, ich könnte Stunden hier verbringen!

Die vier Katzen kommen aus Bulgarien, wo sie durch eine Rettungsorganisation vermittelt worden sind. Hier gibt es hauptsächlich vegane Speisen, besonders die selbstgemachten Kuchen sind wirklich empfehlenswert. Erwähnenswert finde ich außerdem, dass das Café von ein paar jungen Männern geführt wird, die sich wirklich herzallerliebst um die vier Fellnasen kümmern! Das nenne ich mal zeitgenössisch. Hier findet das Café mitten in Köln und kommt von der Station „Hansaring“ am einfachsten hier hin.

Hier findet Ihr die Facebook-Seite des süßen Cafés!

Catz Café Düsseldorf

Das Catz Café in Düsseldorf ist wirklich wunderschön und modern. Die 5 Fellnasen empfangen Euch seit 2018 in Pempelfort, wo ihr am Besten mit der Straßenbahn 707 hinkommt, steigt dafür an der Station „Dreieck“ aus. Die Einrichtung ist wirklich super innovativ, die Katzen haben wirklich das Feinste vom Feinsten zum Spielen, Toben und Klettern. Das pastellfarbene Dekor gefällt mir persönlich unglaublich gut, alles passt gut zusammen. Die süßen Fellnasen kommen alle aus dem Tierheim Düsseldorf, wo Sie aus Tierschutzeinrichtungen bzw. Tötungsstationen aus Rumänien und Russland hin vermittelt worden.

Auch hier sind die Preise mittel bis hoch, die Inhaber haben auf ihrer Seite aber auch kurz erwähnt, dass höhere Kosten die Auflagen der Stadt, das Katzenfutter und -streu und die Tierarztkosten abdecken sollen. Bestellen kann man viele vegetarische und vegane Speisen und es gibt eine große Auswahl interessanter, selbstgemachter Getränke.

Hier findet Ihr die Webseite des Catz Café Düsseldorf.

Café Katzentempel München

Das Café Katzentempel in München war das erste Katzencafé in Deutschland und befindet sich in der Nähe des englischen Gartens im Zentrum Münchens. Ihr nehmt am Besten die U4 oder U5 zum Odeonsplatz. Nach hier bekommt ihr rein vegane Speisen und darüber hinaus könnt Ihr sogar den Lieferservice, den das Café anbietet nutzen und Euch das stets frische und selbstgemachte Essen nach Hause bestellen!

Ich hatte das Glück den veganen Schoko-Orangen-Kuchen probieren zu dürfen, welcher wirklich himmlisch schmeckte. Die vielen Besucher werden jeden Tag von 6 quirligen Katzen empfangen, die alle außerdem auf diversen T-Shirts abgebildet sind, welche Ihr im Café und online erstehen könnt!

Hier findet Ihr die Webseite des Café Katzentempel München.

Europa

Romeow Vegan Cat Bistro Rom

Ich muss sagen, das Romeow Vegan Cat Bistro ist von allen Katzencafés, die ich bisher besuchen durfte mein allerliebstes! Die Einrichtung war so wunderschön, die Farben, das Dekor, die Fenster, die Möbel! Ich wäre sofort eingezogen, wenn ich gekonnt hätte! Ich glaube hier 3 Stunden oder mehr verbracht zu haben, ich wollte nicht weg! Alles war so unfassbar liebevoll angerichtet, die 6 Katzen hatten einen riesigen Baum mitten im Café an dem sie immer wieder rauf kletterten, um wie die Äffchen von Ast zu Ast zu springen.

Die Poster an den Wänden haben mir alle super gut gefallen, außerdem gab es ein weißes Klavier, an das man sich setzen durfe. Für Kinder gab es Katzen Mandalas zum Ausmalen an jedem Tisch und zu jeder Bestellung gab es gratis Herzchenkekse. Das Café verfügt über zwei Stockwerke und es gibt WLAN. Und jetzt zum Essen: Wow! Es schmeckt nicht nur traumhaft, es sieht auch noch unglaublich aus! Alle Torten schreien geradezu nach purer Verführung und geschmacklich sind sie einfach top, nach wie vor wurde mein veganer Käsekuchen, den ich dort bestellt hatte bis jetzt nicht übertroffen.

Ihr müsst unbedingt die super toll designte Webseite des Romeow besuchen, hier gibt es unglaubliche Bilder von dem Essen, das das Café anbietet! Jene findet Ihr hier.

Pebbles Kitty Cat Café Rotterdam

Das Pebbles Kitty Cat Café befindet sich auf der Hoogstraat, eine Straße, die von coolen Cafés und Läden nur so wimmelt. Direkt in der Nähe der großen Markthal warten die acht niederländischen Katzen sehnsüchtig darauf, den Milchschaum von Eurem Kaffee zu kosten. Der Eintritt kostet hier 3€ pro Person und ihr dürft dafür 2 Stunden lang mit den Fellnasen kuscheln und spielen. Aber wenn es ein ruhiger Tag ist und das Café nicht viele Gäste hat, dürft Ihr auch länger bleiben. Die Einrichtung gefiel mir auch hier sehr gut, denn es gab wieder einen großen Naturbaum mit straken Ästen und Plattformen, auf denen die Katzen sich ausruhen können. Das Mobiliar besteht hauptsächlich aus unbehandeltem Holz und die Inhaber verkaufen in einer Ecke sogar selbstgemachte Kratzbäume, die irrsinnig schön sind!

Es gibt jeden Tag wechselnde Tagesangebote, die meist vegetarisch und vegan sind. Besonderes Highlight ist die Fütterung der Katzen, da versammeln sich alle Stupsnasen um eine kleine, runde Futterstation und es wird laut miaut, gejault und geschnurrt. Einfach unfassbar süß!

Hier kommt Ihr zu der Webseite des Pebbles Kitty Cat Café und glücklicherweise gibt es auch eine englische Version der Texte!

Chatperlipopette Café Straßburg

Das Katzencafé in Straßburg ist wirklich süß und ziemlich klein. Als ich drin saß, hatte ich mehr das Gefühl im Wohnzimmer einer Freundin zu sitzen als in einem öffentlichen Café. Die 9 Katzen finden trotz des kleinen Raums überall Klettermöglichkeiten und das Spielzeug stapelt sich nur so. Dass ich beim Reinkommen beinah über Kratzbett und Bällchen-Spiel stolperte, fand ich unendlich sympathisch!

Die Preise für Kaffee und Co. sind hier sogar relativ günstig! Das Café befindet sich unweit der Universität Straßburg und Ihr kommt am Besten mit der Straßenbahn A Richtung Illkirch Graffenstaden hier hin. Steigt dafür an der Station Porte de l’Hôpital aus.

Hier geht´s zur französischen Webseite des Chatperlipopette Café.

Le Café des Chats Paris

Das Café des Chats war bei meinem Besuch total überfüllt. ich musste geschlagene 37min vor der Tür zusammen mit anderen potentiellen Gästen warten, bis ein Platz für mich frei wurde. Ich saß dann mit ein paar anderen Leuten gemeinsam an einem Couchtisch und es war unendlich laut. Ich fand meinen Besuch dort etwas enttäuschend, denn das Café vermittelte keinerlei für Katzencafés so typische Ruhe mehr. Die Kellnerinnen liefen hektisch hin und her und die Katzen strichen ab und zu etwas panisch dazwischen. Ich beobachtete das ganze aus der Ferne in meinem kleinen Sessel und bestellte einen Cappuccino. Insgesamt war das Interieur ziemlich abgenutzt, was diesmal nicht zum besonderen Flair des Cafés beitrug. Ich hatte Mitleid mit den Katzen und beeilte mich mein Getränk zu trinken, um der immer länger werdenden Schlange draußen vor der Tür einen weiteren freien Platz zu ermöglichen.

Zum Bezahlen ging ich nach vorne zur Kasse und trotzdem dauerte es nochmal 15 Minuten, bis ich tatsächlich zahlen konnte. Leider ein völlig überbewertetes Café, wie ich finde, aber das ist natürlich auch eine situationsbedingte, subjektive Meinung. Vielleicht werdet Ihr einen ganz anderen Eindruck von dem Café haben, wenn Ihr hier seid. Schließlich gibt es hier auch noch ganze 12 völlig unterschiedliche Katzen kennenzulernen. Erreichen könnt Ihr das Café am Besten, indem Ihr mit der M1 Richtung La Defense bis zur Station Bastille fahrt.

Hier geht´s zu Webseite vom Café des Chats.

O Porto dos Gatos Porto

Das wunderbare Katzencafé in Porto hat mir besonders gut gefallen. Die Einrichtung war großartig und extrem detailverliebt. An den Wänden gab es ganz unterschiedliche, individuelle und teils selbstgemalte Bilder und die Stühle waren so kitschig mit ihren Kätzchen-Überzügen, dass es schon wieder perfekt ins restliche Schema passte. Besonderes Highlight bei diesem Katzencafé: Man kann auf einer katzensicheren Terrassen sitzen! Außerdem haben die Katzen einen separaten Raum mit großflächigen Fenstern in den man nur ohne Speisen und Getränke eintreten darf.

Ich bestellte mir hier einen großartigen veganen Schuko-Möhren-Orangen Kuchen, der unglaublich saftig war! Die Preise waren günstig und es gab eine riesige Auswahl veganer und vegetarischer Speisen. Es gibt stets unterschiedlich viele Katzen hier, denn sie werden vermittelt, nachdem sie von der Straße aufgelesen und durch den Tierarzt aufgepäppelt worden sind. Die Inhaber des Cafés haben sogar eine eigene Auffangstation für die Katzen, die noch nicht bereit für das Café sind. Am Besten kommt Ihr mit der Buslinie 207 Richtung Campanhã zum Café. Steigt dafür an der Station Ducke Terceira aus.

Hier geht´s zur Facebook Seite des O Porto Dos Gatos.

Asien

Meomi Cat Singapur

Das Meomi Cat Café liegt mitten in der malaysischen Stadt Singapur in Little India, nahe der Masjid Sultan Mosche und der Haji Lane, sowie der Arab Street. In ganz Singapur gibt es drei verschieden Katzencéaf, die allesamt sehr unterschiedlich sind. Im Meomi Cat Café müsst Ihr Euch vorne am Schalter registrieren und bekommt dann eine ID Card, mit der Ihr den Hauptraum betreten könnt. Hier müsst Ihr dann Eure Schuhe ausziehen, damit Ihr keinen Schmutz in das Revier der Katzen tragt.

Für eine Stunde Aufenthalt zahlt Ihr 13 Dollar, dafür bekommt Ihr dann außerdem einen Becher Orangensaft. Es gibt außerdem ein paar Müsliriegel und andere Süßigkeiten vorne am Schalter zu erwerben, aber in dem Café ist keine Küche vorhanden, somit werden ansonsten keine Speisen angeboten. Sitzen müsst ihr mit den Katzen zusammen auf dem Boden, wo außerdem jede Menge Spielmöglichkeiten auf Euch und die Fellnasen warten. Erreichen könnt Ihr das Café am Besten, indem Ihr die Downtown Line Richtung Bukit Panjang nehmt. Steigt an der Station Bugis aus.

Und hier geht´s zur Facebook Seite des Meomi Cat Cafés.


Vielleicht wart Ihr ja auch schon mal in einem Katzencafé und könnt sogar eins besonders empfehlen, dann schreibt es gerne in die Kommentare!

Bis dann, Eure jasmineistraveling.

Nach oben


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s